Herzlich willkommen auf sauguad & lecker - einfach kochen mit Pampered Chef ®

sauguad & lecker kochen mit Pampered Chef

Hefe vermehren in einem Vorteig

Hier eine Möglichkeit, wie man Hefe über lange Zeit in einem Vorteig haltbar machen / vermehren kann. 

ÜBRIGENS: Der Ansatz lässt sich auch mit einer Prise Trockenhefe herstellen.

Zutaten:

für den ersten Ansatz

  • 0,1 g Hefe (oder 1 Prise Trockenhefe)
  • 150 g Wasser (warm)
  • 250 g Mehl (beliebig)

für die weitere Vermehrung:

  • 150 g Wasser (warm)
  • 250 g Mehl (die gleiche Sorte wie beim ersten Ansatz)

Zubereitung

Die Hefe im handwarmen Wasser auflösen. Bitte achtet darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist! Ideal ist tatsächlich Körpertemperatur - das heißt ihr solltet das Wasser weder als warm noch als kalt empfinden.

Das Mehl zugeben und gut verkneten.

Den Vorteig ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur anspringen lassen, dann mindestens 2 Tage im Kühlschrank arbeiten lassen. Dort ist er ca. 3-4 Wochen haltbar. 

Immer wenn Du den Vorteig verwendest behältst du ein paar Gramm zurück, die Du wieder mit Wasser und Mehl verknetest. 

Einsatzbereit ist der Teig, wenn er sich im Volumen mindestens verdoppelt hat (das geht bei Raumtemperatur schneller als im Kühlschrank). 

Alle drei Wochen sollte er mindestens aufgefrischt werden.

E-Mail
Anruf